{New In} L'Oreal Paris Nude Magique Cushion Foundation

Guten Morgen ihr Lieben, 

Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich hab' gestern Abend einen Hüpfer auf meinem Schreibtischstuhl gemacht, als ich sah, dass es die Cushion Foundation von L'Oreal jetzt auch endlich in Deutschland gibt! Schon vor einem Monat sah ich in einem YouTube-Video, wie super die Foundation sein soll und die neue Art hat mich ja sowieso neugierig gemacht. Also was macht klein Jenny am nächsten Tag gleich nach der Arbeit? Natürlich - sie läuft schnurstracks zum nächsten dm und sucht verzweifelt! Nach einer kurzen Ernüchterung, weil das L'Oreal-Regal kein Produkt meiner Begierde beherbergte und ich schon kurz davor war eine Mitarbeiterin anzusprechen, entdecke ich die Fundation auf einem Aussteller im Gang! Noch 'mal Glück gehabt ... 
Ich muss noch kurz darauf hinweisen, dass ich wirklich kein Make-up-Spezialist bin und deshalb nur meinen persönlichen Eindruck wiedergeben kann. Aber damit ihr mal einen Blick ins innere der Verpackung werfen könnt sind hier meine Impressionen:



Produkt: L'Oreal Paris Nude Magique Cushion - Dewy Glow Foundation 
Preis: 14,95€



Die Verpackung sieht meiner Meinung nach ein wenig wie Puppen-Spielzeug mit einem orientalischen Hauch am Etikett aus- mir gefällt es aber sehr gut. Durch die einzelnen Ebenen hat man immer den passenden Schwamm dabei und die Foundation ist extra sicher verpackt. 
Die Foundation gibt es in (leider nur) drei Farbnuancen - Ich habe mich für die 01, also die hellste Möglichkeit, entschieden. In der Verpackung sieht das Ganze zwar trotzdem recht dunkel aus, aber auf der Haut unterscheidet sie sich dann doch von dunkleren Farbtönen (siehe Bild unten).Positiv zu erwähnen ist, dass sie einen LSF/SPF von 29 hat, also die Haut auch etwas vor der Sonne schützt!

Im Vergleich seht ihr [links: Boujois healthy mix in No 53 Light Beige], [mittig: Nude Magique Cushion in Nr.1] und [rechts: Maybelline dream samtig matt in 21 Nude]
Anwendung und Ergebnis:
Ich bin, trotzt des etwas höheren Preises, wirklich begeistert von der Foundation! Bisher war ich immer auf der Suche nach einer leichten Foundation, die zu meinem Hautton passt und nicht gleich aussieht als hätte ich viel Makeup auf der Haut und mit dem Cushion bin ich wohl endlich fündig geworden. Es ist definitiv eine sehr leichte Deckkraft, wobei sie "buildable"ist, man sie also auch gut noch ein oder zwei mal mehr auftragen kann, um eine höhere Deckkraft zu erreichen. Der beigelegte Schwamm funktioniert erstaunlich gut zum Auftragen, allerdings ist es mit einem Beautyblender-Schwamm dann doch etwas präziser. Das Ergebnis sieht, wie der Name schon verspricht, sehr "glowy" aus und wirkt dadurch auch natürlicher als manch andere Foundation. Auf meiner teilweise sehr trockenen Haut setzt sich Foundation immer gern an einigen Stellen ab und betont die Trockenheit dort. Bei der Cushion Foundation hatte ich dieses Problem überhaupt nicht! Bei sehr fettiger Haut bin ich mir daher nicht sicher, ob das Produkt die richtige Wahl ist - dazu könnt ihr mir gern Kommentare hier lassen. 

Ich wünsche euch noch eine erfolgreiche Woche, euer



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen