{Kalenderliebe} Cath Kidston + Sticker



Heute geht es um eines meiner Lieblingsthemen! Ich habe nämlich eine riesige Leidenschaft (und ja hier ist das ganz wörtlich zu nehmen Leiden-schaf(f)t) für alles was mit Organisation und schönen Papierwaren zu tun hat. Hier unten seht ihr meinen aktuellen Kalender: Das Cath Kidston-Diary 2015 in A5. Ich hab' jetzt schon das dritte Jahr infolge einen Kalender dieser Marke und ich war bisher immer sehr zufrieden damit, einfach weil die Qualität wirklich gut ist und sie so schön mädchenhaft sind!

 Von innen sieht der Kalender wie folgt aus: Er hat auf der linken Seite jeweils Zeilen für jeden Tag der Woche (Wochenkalendarium) und auf der rechten Seite ist Platz für Notizen. Da sind wir dann auch schon bei meinem aktuellen Problem angekommen. Irgendwie passt diese Aufteilung nicht mehr zu mir und meinem Alltag, sodass ich gerade auf der Suche nach einem schönen (bezahlbaren) Kalender mit senkrechter Aufteilung, also Spalten, bin. Dazu muss er auch noch tausende Extrawünsche erfüllen, was die Sache nicht leichter macht. Aber ich hoffe, dass ich meinen Begleiter für das nächste Jahr noch finden werde. [Momentan tendiere ich dazu mir einen Kalender selbst zu gestalten.]
Und da mir die Seiten des Kalenders immer noch zu leer sind, wenn man nur darauf schreibt, klebe ich fröhlich und munter alles mit Stickern voll! In Amerika ist es ja schon lange Trend seinen Planner auf diese Weise zu verschönern und so langsam schwappt die Welle auch nach Deutschland über, aber leider findet man doch eher selten Shops mit schönen Alltags-Stickern. Einen hab ich aber entdeckt bei Dawanda, den ich euch nicht vorenthalten möchte: ohwhysosweet

Kennt ihr vielleicht noch andere Sticker-Shops oder habt ihr einen Kalender-Tipp für mich? Lasst mir gern 'nen Kommentar hier!