Glimpses of spring


Und wieder ein Mal poste ich an einem Sonntag! Irgendwie finde ich am letzten Tag der Woche für gewöhnlich die meiste Ruhe, Entspannung und Kreativität zum bloggen - ich weiß zwar nicht wieso, aber freuen wir uns einfach darüber! ;) 
Leider bin ich jetzt schon seit über zwei Wochen erkältet - einen lieben Dank an meine Grundschulkinder im Praktikum - und nun plage ich mich auch noch mit einer leichten Mittelohr-Entzündung herum, weil ich die Erkältung natüüürlich verschleppt habe... [aber wer hat denn auch Zeit sich auszuruhen, neben Arbeit, Hausarbeiten, Bachelor-Arbeit und so weiter und so fort ?] Naja jetzt muss ich es ja gezwungenermaßen tun und so war ich - ganz entspannt und mit Mütze und Stirnband - auf meinem ersten Foto-Frühlings-Spaziergang 


Das ganze war ursprünglich für die Aktion Glimpses of Spring von der lieben Joanna von Liebesbotschaft gedacht. Allerdings habe ich da wohl leider die Frist verpass. 


BLOGGERPROJECT {Wrap it!}

Es ist wieder der zehnte des Monats, was heißt, dass es auch wieder der "Let's cook together"-Tag ist! Nach langem Überlegen - Pfannkuchen kann ja jeder, Sushi mag ich nicht wirklich - was denn noch so gewickelt/gerollt werden kann beim Essen, fiel mir ein Pin wieder ein den ich vor einer Weile bei Pinterest entdeckt hatte. Dieses Rezept dauer wirklich nicht lang und ist superduper einfach zu kochen, was wirklich fabelhaft passt, da die Unterrichtsvorbereitungen für meine vierte Klasse im Praktikum doch wirklich viel Zeit in Anspruch nehmen. Das ist auch der Grund warum dieses Mal die Bilderflut zu einer, sagen wir, Bilderpfütze geworden ist - pardon! Nächstes Mal wird es bestimmt mehr und ausführlicher sein.
Nun aber zum Rezept:

Ihr braucht für den Gewickelten Spargel:
Grünen Spargel 
Schwarzwälder Schinken
Eier
Baguette-/ Ciabattabrot
Gewürze nach Wahl
etwas Öl für die Pfanne

Als Erstes wird der Spargel circa zehn Minuten in etwas Salz und Butter gekocht. Zeitgleich können die Eier in den Topf hüpfen und dort bis zum gewünschten Härtegrad verweilen. Ist der Spargel so gut wie fertig gekocht wird das in Scheiben geschnittene Brot in einer Pfanne leicht angebraten, dass es schön kross ist. Als nächstes den fertigen Spargel auf die einzelnen Schinkenscheiben verteilen und mit diesen zusammenwickeln. Das ganze kommt nun ebenfalls nur ganz kurz in die Pfanne - wird von beiden Seiten gebraten und kommt dann auf die Brotscheiben. Zuletzt müssen nur noch die Eier abgepellt und leicht aufgebrochen auf das Festmahl gelegt werden. Voilá und Guten Appetit! 


February Playlist

Und es ist wieder Sonntag! Wie schon im letzten Post erwähnt, mache ich zur Zeit ein Praktikum in der Grundschule. Dazu muss ich jeden Tag 'ne Weile Bus fahren und höre dabei am liebsten über meine Kopfhörer Musik und schaue der Sonne dabei zu, wie sie aufgeht. Und was ich da so höre möchte ich euch heute mal zeigen: 





1. Cups, Radio Mix - Hit Master

2. Foundations - Kate Nash

3. Of The Night - Bastille

4. Chocolate - The 1975

5. Shiver Shiver - Walk the Moon

6. Unwritten - Natasha Bedingfield

7. Mr. Brightside - The Killers