Merry Christmas + Last-Minute-DIY


Ich wünsche euch allen ein ganz wundervolles Weihnachtsfest mit Familie, Freunden -  einfach mit denen, die ihr am Liebsten habt! Ich hatte gestern schon einen ganz gemütlichen Abend mit meiner Mama, ihrem Freund und Hund, wir haben Filme geschaut, Geschenke ausgepackt, Wii gespielt und ganz viel gegessen! Ich glaube die Schlagsahne ist nach meiner Portion Eis jetzt leer ... Mjam - wenn nicht an Weihnachten wann dann?
Jetzt liege ich noch eingekuschelt auf der Couch und schaue Kinderweihnachtsfilme aber nachher kann ich dann endlich auch mit meinem Liebsten und seinen Eltern Weihnachten genießen 
Und falls ihr doch noch dringend ein Mitbringsel braucht gibt es noch ein Mini-DIY. Eigentlich sollte es schon lang online sein aber die Zeit rennt und ihr wisst ja wie das vor Weihnachten ist ;)


Christbaumkugel-DIY

Als erstes braucht man evtl eine Vorlage und bringt sein Motiv mit Bleistift auf die Kugel. Bei mir ist es ein Stern geworden, den man in meinem Zimmer öfters findet zur Zeit! 
Dann kommt die Vorlage weg und man malt mit Klebe die Zeichnung aus - so präzise wie möglich natürlich! Am besten geht das mit ganz kleinen Spitzen auf der Klebetube. Meine war dafür schon wieder fast zu dick. 
Dann wird das Ganze beherzt in das Glitter getaucht, etwas nachgebessert und gewartet,dass der Kleber trocknet. [Achtet darauf, dass der Kleber auch transparent trocknet!]
Und fertig ist die selbstdekorierte Christbaumkugel. Ich denke sie eignet sich perfekt zum Verschenken!

So und nun wünsch ich euch noch eine besinnliche Weihnacht, leckeres Essen und ein paar erfüllte Wünsche! 

Euer Blaubeermädchen

Ein Traumduft im Winter

Schaut mal was ich schönes gefunden habe! <3 Als ich am Montag mit einer lieben Freundin in meiner Heimatstadt Geschenke-Shoppen war, entdeckten wir doch tatsächlich einen Yankee Candle Shop im Karstadt! Und was sagt die Verkäuferin: " Ja also wir sind hier schon seit drei Jahren.." Was bitte? Drei Jahre? Ich bin also auf dem Weg zur Stoffabteilung andauernd an diesem kleinen Paradies aus Kerzen vorbei gelaufen ohne es bemerkt zu haben? Kaum zu glauben was?
Ab jetzt werde ich dem Shop aber des öfteren mal einen Besuch abstatten, denn ich habe mich so in die Düfte verliebt und mir eine erste Yankee Candle gegönnt. Wunderbarerweise war meine Wunschkerze gerade auch im Monatsangebot und somit noch 25% günstiger - meins! 
Es ist geworden:

Allein das Design ist doch schon der Hammer, oder? Und dann erst der Duft! 

Habt ihr einen Lieblingsduft von Yankee Candle? Kennt ihr das überhaupt schon?


Euer Blaubeermädchen :)

X-mas Deko 2012

Hallo ihr Lieben :) Heute möchte ich euch einfach nur meine Weihnachtsdeko von diesem Jahr zeigen! Meine Zimmerwände sind ja in taupe und hellblau und demnach habe ich natrülich auch die Dekoration ausgesucht.
Mein Liebling ist aus einem Buchgeschäft und hat sich sofort in mein Herz geschaukelt: Das kleine Pferdchen mit weißen Sternchen und einem Herz in der Mitte - ist es nicht goldig?!!



An meinem Bett hängen nun zwei weiße Lichterketten, die alles noch tausend Mal gemütlicher machen, als es sowieso schon ist - dank Betthimmel, Kuschelkissen und Traumbett von IKEA! Was man auf dem Foto leider nicht sehen kann sind noch ein paar weiße Papiersterne, welche ich auf den Betthimmel geklebt hab!
Auf den Bettrand hat sich dieses Jahr das wundervolle Rentier mit Flauschhinterteil und Glöckchen <3 Erst war ich zu geizig aber nachdem ich das dritte Mal bei Karstadt dran vorbei gelaufen bin musste es einfach mit - das versteht ihr sicher oder? :)

Diese beiden tollen Dekoanhänger habe ich letztes Jahr schon bekommen und finde sie noch immer total schön und nun hängen sie ein weiteres Jahr unter meinem Spiegel.

Ein paar Tannenbaumkugel dürfen natürlich nicht fehlen - wieder in den Farben blau und taupe. Dazu kommt übrigens die Tage noch ein schönes DIY!

Und zum Schluss habe ich meiner 1€-IKEA-Papierlampe noch ein paar silberne Glitzerstern-Aufkleber verpasst und sie sieht so unglaublich toll damit aus! Irgendwie mag ich Sterne im Moment wirklich sehr!



Wie habt ihr denn euer Zimmer dekoriert?

Euer Blaubeermädchen :)


Happy Nikolaus!

Hallo ihr Lieben! Ich hoffe ihr habt heute leckere Sachen in euren Stiefeln gefunden und sie sofort aufgefuttert - so mache ich das jedenfalls immer! :) Bei mir ists gerade immernoch ein bisschen stressig, aber immerhin habe ich gestern das größte Refrat dieses Semester gehalten und bin jetzt gefühlte 10kg leichter!
Leider habe ich es demnach auch noch nicht geschafft die schöne Schneelandschaft hier zu fotografieren aber es gibt ja Bilder vom letzten Jahr, als ich mit meinem Liebsten spazieren war 
Oh und ich habe mal den Header ein bisschen neu gemacht, ganz schnell und einfach - trotzdem gefällt es mir jetzt schon viel viel besser und bringt ein wenig Weihnachten auf Blaubeertraum! Und nochmal danke für das tolle Copyright-Zeichen an Jea von soulandfire, die übrigens heute einen supertollen Post für den Blogger-Adventskalender vorbereitet hat!




Euer Blaubeermädchen :)

1. Advent {Punsch - Musik}




Ich wünsche euch allen einen ganz besinnlichen, entspannten ersten Advent! Ich bin jetzt auch langsam mal wieder zur Ruhe gekommen, nachdem ich die letzte Woche wirklich, wirklich viel gearbeitet habe [und auch die nächsten Wochen noch werde...]. Aber mein Job ist auch gleichzeitig Inspiration für einen Teil dieses Posts, denn ich arbeite tatsächlich auf dem Weihnachtsmarkt und schenke Getränke aus!
 Daher möchte ich heute meine momentanen Lieblingsgetränke auf dem Weihnachtsmarkt mit euch teilen.

Mein All-time-favorite ist, war und wird auch für immer sein der Kinderpunsch ♥. Da ich eh nicht so auf Alkohol in ansonsten leckeren Getränken stehe, kommt mir der immer sehr gelegen und ist einfach sooo lecker :) Und außerdem kommen dann immer Erinnerungen an vergangene Weihnachten zurück, als ich noch ganz klein war und mit meiner Mami über  den Markt geschlendert bin, Pofferties und Mandeln gegessen hab ...

Dieses Jahr hinzugekommen ist auf jeden Fall der Apfelpunsch! Ganz wider Erwarten handelt es sich ebenfalls um eine alkoholfreie Sorte, die super lecker schmeckt - nach Apfelsaft eigentlich, der mit vielen weihnachtlichen Gewürzen verfeiert wurde. 

Und die letzte Empfehlung ist der Hot Caipi eine, nun doch alkoholische, Variation des allseits bekannten Caipirinha. Er besteht aus Limetten, Zucker, Pitu und einem heißen Apfelwein [ wenn ich mich richtig erinnere]. Der wird wirklich in Massen gekauft! 
Mein zweiter Tipp für heute ist eine ganz tolle Sache! Ich liebe ja Weihnachtsmusik und fange schon ende November an meine Musik herauszukramen aber irgendwann hat man alles tausend mal gehört und im normalen Radio kommt ja auch meist nur Last Christmas, richtig? Und was macht das Blaubeermädchen mit Weihnachtsstimmung da? Es googlt natürlich Christmas Radio - und was dabei heraus kommt ist wunderbar! 

christmasradio.fm

Endlich mal wirklich schöne und nicht alltägliche Musik, die man auch nebenbei super laufen lassen kann, um seinem Alltag eine weihnachtliche Note zu geben :)

Das wars auch schon wieder von mir für heute aber ich hoffe, dass ich die nächsten Tage wirklich wieder zum bloggen komme. Ich habe nämlich ein paar tolle Ideen für euch! 
Jetzt wünsche ich allen aber erstmal eine ganz entspannte, stressfreie Woche [ so, wie ich sie mir erhoffe] und viel Spaß beim Radio hören, Punsch trinken und Kekse backen  

Euer Blaubeermädchen :)